Was mir am Herzen liegt

csm_9_malte_jaeger_cini_coaching-3_8af29f1d68.jpg

Warum Coaching
 

Viele meiner Klient*innen haben bereits Therapieerfahrung und suchen zusätzliche Unterstützung durch ein Coaching, weil es einem anderen Prinzip folgt:


Lösungsorientierte, effektive Beratung, keine Ursachenanalyse

  • Erarbeiten möglicher Ziele, Strategien und Wege aus einem belastenden Zustand

  • Grundannahme, dass alle Menschen die Lösungen ihrer Probleme bereits in sich tragen

  • Unterstützung, um Selbsthilfe- und Selbstheilungspotenziale anzuheben

  • Teamwork auf Augenhöhe

Mögliche Belastungen, mit denen Menschen in ein Coaching zu mir kommen: 

  • Erschöpfung, übermäßiger Stress, Burnout

  • störende Verhaltensmuster

  • Orientierungslosigkeit

  • mangelndes Selbstvertrauen

  • Traumata und Ängste

  • Depression

  • somatische Beschwerden

     

Warum Körperarbeit
 

Oft wird die seelische Gesundheit losgelöst vom Körper betrachtet. Heute wissen wir, wie wichtig ein ganzheitlicher Ansatz ist, der Körper, Geist und Seele gleichermaßen für den Erhalt und die Wiederherstellung unserer Gesundheit einbezieht. 

  • Körper, Geist und Seele stehen in Verbindung miteinander

  • Seelische Beschwerden können körperliche Beschwerden auslösen – und umgekehrt

  • Seelische Beschwerden lassen sich über den Körper heilen – und umgekehrt


Was mir wichtig ist
 

Mein Angebot richtet sich an alle Menschen, die daran interessiert sind, gemeinsam mit mir Lösungen für ihre Veränderungswünsche zu finden. Dabei spielen Alter, Geschlecht, sexuelle Orientierung und Konfession keine Rolle. 

 

Mit Menschen, die intolerante Gedanken hegen, die sich gegen eine diverse, demokratische Gesellschaft richten, möchte ich nicht zusammenarbeiten. Diese finden Lösungen ihrer Probleme unter anderem bei folgenden Anlaufstellen:

www.exit-deutschland.de

www.lsvd.de

 

Die Zusammenarbeit im Coaching geschieht bei mir immer auf Augenhöhe, wertschätzend, mit Ruhe und Klarheit - und Humor :-)